Drei Schritte zu Dir

Drama | USA 2019 | 117 Minuten

Regie: Justin Baldoni

Eine Jugendliche leidet an der unheilbaren Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose und muss zu allen Menschen einen Sicherheitsabstand einhalten. Das gelingt ihr ganz gut, bis sie sich im Krankenhaus in einem rebellischen Gleichaltrigen verliebt, der sich nicht um Regeln schert. Die herbsüße Romanze lebt über weite Strecken von der realitätsnahen Darstellung des Alltags und der glaubhaften Schilderung der Gefühle der Protagonisten. Im letzten Drittel aber wechselt der Film seine Tonart und wandelt sich inszenatorisch wie erzählerisch zum rührseligen, tränenreichen Melodram. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
FIVE FEET APART
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Justin Baldoni
Buch
Mikki Daughtry · Tobias Iaconis
Kamera
Frank G. DeMarco
Musik
Brian Tyler · Breton Vivian
Schnitt
Angela M. Catanzaro
Darsteller
Haley Lu Richardson (Stella) · Cole Sprouse (Will) · Moises Arias (Poe) · Kimberly Hebert Gregory (Schwester Barb) · Parminder Nagra (Dr. Noor Hamid)
Länge
117 Minuten
Kinostart
20.06.2019
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie | Liebesfilm
Diskussion

Herbsüße Jugendromanze um ein Mädchen, das an der unheilbaren Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose leidet und zu allen Menschen einen Sicherheitsabstand einhalten muss. Doch dann verliebt es sich im Krankenhaus in einen rebellischen Gleichaltrigen.

Justin Baldoni ist vor allem bekannt als gutaussehender Schauspieler, der in Fernsehserien („Jane the Virgin“) und gelegentlich auch in Kinofilmen (Con Man) auftaucht. Doch er produziert auch Filme und führt Regie. „Drei Schritte zu Dir“ ist sein erster Spielfilm, in dem er von einer Romanze zwischen zwei Teenagern erzählt, die an zystischer Fibrose leiden. Der Film ist gewissermaßen ein Spin-off der von Baldoni mitproduzierten Fernsehdoku-Serie „The Last Days“ über Menschen mit einer unheilbaren Krankheit.

Für Stella (Haley Lu Richardson) ist das Saint Grace Hospital so etwas wie ein zweites Zuhause. Die 17-Jährige leidet an Mukoviszidose, einer Stoffwechselkrankheit, die bis heute nicht heilbar ist und sich in der Kurzatmigkeit und einer verminderten körperlichen Belastungsfähigkeit zeigt. Aktuell hat sich Stella eine Bronchitis eingefangen; da jede Erkrankung ein zusä

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren