Moonwalkers

Historienfilm | Frankreich/Belgien 2015 | 93 Minuten

Regie: Antoine Bardou-Jacquet

Ein CIA-Veteran wird im Sommer 1969 nach London entsandt, um Stanley Kubrick zu kontaktieren und für die Inszenierung einer falschen Mondlandung zu gewinnen, falls die echte misslingen sollte. Der Agent gerät jedoch versehentlich an einen erfolglosen Musikmanager, der eine Chance auf Geld wittert und einen seiner Kumpel als Kubrick ausgibt. Als der Amerikaner auf die Erfüllung des Auftrags drängt, geraten die beiden Betrüger in Erklärungsnöte. Lahme Komödie auf den Spuren einer überstrapazierten Verschwörungstheorie, die ihr Heil in exzessiven Drogengags sucht. Der Mangel an Humor wird dabei durch überzogene Gewaltszenen zur vollends abstoßenden Melange.

Filmdaten

Originaltitel
MOONWALKERS
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2015
Regie
Antoine Bardou-Jacquet
Buch
Dean Craig
Kamera
Glynn Speeckaert
Musik
Alex Gopher · Kasper Winding
Schnitt
Chris Gill · Bill Smedley
Darsteller
Rupert Grint (Jonny) · Ron Perlman (Kidman) · Robert Sheehan (Leon) · Stephen Campbell Moore (Derek Kaye) · Eric Lampaert (Glen)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Historienfilm | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Universal
Verleih Blu-ray
Universal
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren