Drama | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Erec Brehmer

Ein junges Paar in der Krise unternimmt einen Kurzurlaub auf eine kanarische Insel, erlebt aber, dass es seine Probleme nicht ausklammern kann. Durch Rollenspiele versuchen die Partner, ihrer Beziehung neue Impulse zu verleihen, finden sich aber stets am Ausgangspunkt wieder. Eine mitunter etwas überkomplizierte, aber durchaus mit unterhaltsam-komischen Momenten aufwartende Meditation über die „Sprache(n) der Liebe“. In den Variationen des glänzend gespielten Liebesdiskurses gerät der Film dort am spannendsten, wo er das Scheitern der rollenspielerischen Realitätsflucht aufzeigt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Erec Brehmer
Buch
Erec Brehmer · Britta Schwem
Kamera
Julian Krubasik
Musik
David Reichelt
Schnitt
Clifford Palmer
Darsteller
Marleen Lohse (Sanne / Alba) · Daniel Sträßer (Markus / Pablo) · Angelika Bender (Magda) · Albert Meisl (Niklas) · Michael Tregor (Rüdiger)
Länge
88 Minuten
Kinostart
04.06.2020
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg
DVD kaufen

Tragikomödie über ein Paar, das während eines Urlaubs auf der kanarischen Insel La Palma mit Rollenspielen der kriselnden Beziehung neue Impulse verleihen will.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren