Komödie | USA 2019 | 300 (10 Folgen) (Staffel 1) 300(10 Folgen) (Staffel 2) Minuten

Regie: Cherien Dabis

Eine Sitcom um den Identitäts-Eiertanz eines jungen amerikanischen Muslims aus ägyptisch-stämmiger Familie, der in unterschiedlichen Kontexten damit ringt, seinen Glauben, die Ansprüche seiner konservativen Familie und der islamischen Community, die Zuschreibungen und Erwartungen seiner nicht-muslimischen Bekannten und seine Selbstentfaltungswünsche als lebenslustiger Millennial in New Jersey irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Dabei entfalten die pointierten Episoden nicht nur reichlich Humor, der religiöse Orthodoxie und säkulare Libertinage gleichermaßen ironisiert, sondern lassen sich durchaus substanziell und vielschichtig auf die Herausforderungen eines interkulturellen Alltags ein. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RAMY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Cherien Dabis · Christopher Storer · Harry Bradbeer · Jehane Noujaim · Ramy Youssef
Buch
Ramy Youssef · Ari Katcher · Ryan Welch
Kamera
Adrian Peng Correia · Ashley Connor · Claudio Rietti
Musik
Dan Romer · Mike Tuccillo
Schnitt
Joanna Naugle · Veronica Rutledge · Jeremy Edwards · Jennifer Lee · Matthew Booras
Darsteller
Ramy Youssef (Ramy Hassan) · Hiam Abbass (Maysa Hassan) · Amr Waked (Farouk Hassan) · May Calamawy (Dena Hassan) · Laith Nakli (Onkel Naseem)
Länge
300 (10 Folgen) (Staffel 1) 300(10 Folgen) (Staffel 2) Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie | Serie

Wie ist man gleichzeitig ein guter Muslim und ein ganz normaler Millenial aus New Jersey? Die Sitcom von und mit dem Komiker Ramy Youssef lotet ebenso lustig wie clever den Alltag eines muslimischen Millenials aus, der beim Identitäts-Eiertanz in allerlei Fettnäpfchen tappt.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren