Weihnachten im Schnee

Melodram | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Till Franzen

Drei erwachsene Geschwister wissen nicht, was sie davon halten sollen, dass ihr Familien-Weihnachtsfest erstmals nicht in Hamburg, sondern in einer Hütte in Norwegen stattfinden soll. Vor Ort stellen sie fest, dass ihre Eltern mit etwas hinter dem Berg halten, während auch ihre Geschwisterrivalität wieder ausbricht. Gut besetztes (Fernseh-)Melodram, das neben schönen Landschaften auch tragische Elemente in seine Handlung einfließen lässt. Zwar tendieren die Konflikte zur Klischeehaftigkeit, doch sind die Figuren profiliert genug, um auch die versöhnliche Tendenz glaubhaft zu machen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Till Franzen
Buch
Claudia Matschulla · Arnd Mayer
Kamera
Timo Moritz
Musik
Hannah von Hübbenet
Schnitt
Tatjana Schöps
Darsteller
Katharina Schüttler (Annika Hombach) · Ulrike Kriener (Gitta Johnen) · Rainer Bock (Henri Johnen) · Inez Bjørg David (Sanne Johnen) · Anton Spieker (Bastian Johnen)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren