Unterm Birnbaum (2019)

Drama | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Uli Edel

In der Modernisierung der Novelle von Theodor Fontane verfällt ein verschuldetes Hotelier-Paar aus einer strukturschwachen Region auf den Plan, einen gut betuchten Gast zu ermorden und zu berauben. Zwar scheint das Vorhaben zuerst zu gelingen, doch machen ihnen eine aufmerksame Nachbarin und ein eifriger Polizist einen Strich durch die Rechnung. Die Übertragung von Fontanes Figuren in ein heutiges Ambiente klammert mitunter etwas bemüht die Wandel im gesellschaftlichen Umgang aus, zudem bleibt der Film als Krimi eher zahm. Für Stimmung sorgen vor allem Kamera und Musik, die markante Akzente setzen können. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Uli Edel
Buch
Léonie-Claire Breinersdorfer
Kamera
Hannes Hubach
Musik
Sebastian Fillenberg
Schnitt
Julia Oehring
Darsteller
Fritz Karl (Abel Hradschek) · Julia Koschitz (Ursel Hradschek) · Katharina Thalbach (Mutter Jeschke) · Devid Striesow (Dorfpolizist Geelhaar) · Peter Schneider (Schulze)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren