Komödie | USA 2020 | 84 Minuten

Regie: Miguel Arteta

Zwei Freundinnen haben sich eine kleine Kosmetikfirma aufgebaut, stehen aber kurz vor der Insolvenz. Als sie sich auf eine Kooperation mit einer Branchen-Magnatin einlassen, will diese dem Unternehmen ihre fragwürdigen Geschäftsmethoden und rückständigen Erfolgsmodelle aufzwingen und treibt damit einen Keil zwischen die besten Freundinnen. Eine lahme, witzlose Komödie, die auf Zoten und Stereotypen setzt. Hinter dem vorgeblichen Vorhaben der Handlung, eine Frauenfreundschaft zu feiern, steckt eine schlichte Erfolgserzählung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIKE A BOSS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Miguel Arteta
Buch
Sam Pitman · Adam Cole-Kelly
Kamera
Jas Shelton
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Jay Deuby
Darsteller
Tiffany Haddish (Mia) · Rose Byrne (Mel Carter) · Salma Hayek (Claire Luna) · Billy Porter (Barrett) · Jessica St. Clair (Kim)
Länge
84 Minuten
Kinostart
12.03.2020
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Zotige Komödie um zwei beste Freundinnen, die zusammen eine kleine Kosmetikfirma betreiben, über dem Kontakt mit der großen Geschäftswelt aber ihre Beziehung gefährden.

Diskussion

Mia und Mel sind seit der Schulzeit beste Freundinnen. Sie wohnen zusammen, sie arbeiten zusammen – und mit der Kosmetikfirma Mia & Bell haben sie sogar ein gemeinsames „Baby“. Diesem geht es allerdings schlecht. Mit fast einer halben Million Schulden steht das Kleinunternehmen kurz vor der Insolvenz. Bis Claire Luna auf der Bildfläche erscheint, die Matriarchin der Kosmetikbranche: Solariumbräune, orangefarbene Lockenpracht, knappe Kostüme, große Brüste. Mit dem bösartigen Plan, die beiden Freundinnen zu entzweien und ihre Kreativität abzuschöpfen, bietet sie ihnen die Übernahme der Schulden und die Lancierung ihrer Produkte im Tausch

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren