The (Silent) War - Der Gejagte

Action | Spanien 2019 | 127 Minuten

Regie: Alfonso Cortés-Cavanillas

Im Norden Spaniens kämpfen im Jahr 1944 Widerstandskämpfer gegen Franco. Als der Anschlag auf eine Brücke misslingt, kann der Anführer den Militärs entkommen, nach der Explosion aber nicht mehr hören. Um den Flüchtigen zu fangen, lässt der Militärchef der Region derweil eine russische Scharfschützin einfliegen. Der Film geht weniger auf den zeitgeschichtlichen Hintergrund ein, sondern reduziert das Drama auf die Einsamkeit des Helden in einer gnadenlosen Gebirgslandschaft. Dabei lebt er von der sinnlichen Vermittlung einer Atmosphäre der Angst und großartigen Aufnahmen einer archaischen Landschaft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SORDO
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2019
Regie
Alfonso Cortés-Cavanillas
Buch
Alfonso Cortés-Cavanillas · Juan Carlos Díaz Martín
Kamera
Adolpho Cañadas
Musik
Carlos M. Jara
Schnitt
Alfonso Cortés-Cavanillas
Darsteller
Asier Etxeandia (Anselmo Rojas) · Marian Álvarez (Rosa Ribagorda) · Hugo Silva (Vicente Roig) · Aitor Luna (Kapitän Bosch) · Imanol Arias (Sergeant Castillo)
Länge
127 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Comicverfilmung | Drama

Heimkino

Verleih DVD
Koch
Verleih Blu-ray
Koch
DVD kaufen

Im Norden Spaniens kämpfen spanische Widerstandskämpfer gegen Franco. Nach einem misslungenen Anschlag auf eine Brücke versucht ein ertaubter Partisan, den faschistischen Häschern zu entgehen.

Diskussion

Oktober 1944: Ein Spähtrupp der spanischen Armee beobachtet inmitten der menschenleeren Gebirgslandschaft zwei bewaffnete Männer, die sorglos und gut gelaunt einen Feldweg entlanglaufen. Aber erst, als sie sie festnehmen, merken die Soldaten, dass sie selbst in die Falle geraten sind: Über ihnen auf der Anhöhe stehen zahlreiche Partisanen und halten die Gewehre auf sie gerichtet. Der alte Leutnant (Imanol Arías) und seine Begleiter müssen sich in Gefangenschaft begeben. Am Lagerfeuer der Partisanen wird über Leben und Tod der Soldaten entschieden. Vicente Roigs (Hugo Silva) Warnungen zum Trotz lässt Anselmo Rojas (Asier Etxeandía) die Gefangenen laufen. 

Faschisten vs. Partisanen

Der Zweite Weltkrieg scheint

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren