Der einzig wahre Ivan

Abenteuer | USA 2020 | 95 Minuten

Regie: Thea Sharrock

Ein mächtiger Gorilla, der in einer Einkaufsmeile in Florida die Menschen in Schrecken versetzt, insgeheim aber eine zarte, künstlerisch begabte Seele ist, soll sich um einen kleinen Elefanten kümmern. Das stellt sein bisheriges Leben auf den Kopf und zwingt ihn, sich mit den Bedingungen seiner kleinen Tier-Menagerie auseinanderzusetzen. Der aus Real- und Trickszenen zusammengesetzte Film, bei dem alle Tiere aus dem Computer stammen, ist ganz aus der Sicht der Tiere erzählt, die äußerst lebendig animiert und mitreißend synchronisiert sind. Ein Film für die ganze Familie. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
THE ONE AND ONLY IVAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2020
Regie
Thea Sharrock
Buch
Mike White
Kamera
Florian Ballhaus
Musik
Craig Armstrong
Schnitt
Barney Pilling
Darsteller
Bryan Cranston (Mack) · Ramon Rodriguez (George) · Ariana Greenblatt (Julia) · Eleanor Matsuura (Candace Taylor) · Phillipa Soo (Thelma)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Abenteuer | Animation | Komödie | Literaturverfilmung

Teilanimierter Familienfilm um einen mächtigen Gorilla, dessen bisheriges Leben als Attraktion einer Einkaufsmeile in Florida auf den Kopf gestellt wird, als er sich um ein Elefantenbaby kümmern soll.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren