Plan A - Was würdest du tun?

Drama | Deutschland/Israel 2020 | 110 Minuten

Regie: Yoav Paz

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg stößt ein NS-Überlebender auf eine Gruppe jüdischer Partisanen, die einen Giftanschlag gegen die Deutschen als Vergeltung für den Holocaust planen. Eigentlich sollte er die Untergrundorganisation im Auftrag der britischen Armee auskundschaften, um die Attentate zu vereiteln. Doch seine ungestillten Rachegelüste stürzen ihn in ein tragisches Dilemma. Der auf wenig bekannten historischen Ereignissen beruhende Film ist ein packendes Drama, das die moralischen Dimensionen der Geschichte trotz des Rückgriffs auf konventionelle Genreelemente nicht aus den Augen verliert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PLAN A
Produktionsland
Deutschland/Israel
Produktionsjahr
2020
Regie
Yoav Paz · Doron Paz
Buch
Doron Paz · Yoav Paz
Kamera
Moshe Mishali
Musik
Tal Yardeni
Schnitt
Einat Glaser-Zarhin
Darsteller
August Diehl (Max) · Sylvia Hoeks (Anna) · Michael Aloni (Michael) · Nikolai Kinski (Tzvi) · Michael Brandner (Foreman)
Länge
110 Minuten
Kinostart
09.12.2021
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller

Ein KZ-Überlebender schließt sich unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs der jüdischen Untergrund-Organisation Nakam an, um Rache an den Deutschen zu nehmen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren