Ein genialer Freak

Drama | USA 1993 | 97 Minuten

Regie: Alek Keshishian

Ein Stadtstreicher, der zufällig in den Besitz eines Dissertationsentwurfs gekommen ist, verändert das Lebensverständnis einer Wohngemeinschaft von Harvard-Studenten. Um an das wichtige Manuskript zu kommen, sind tägliche Absprachen mit dem Störenfried erforderlich, der sich bald als lästiger Gast breitmacht. Doch unter der ruppigen Schale entdecken die Studenten nach und nach die interessante Biografie des Mannes. Trotz einiger Längen wird die Geschichte durchweg anteilnehmend und stilsicher, mit reichen Dialogen, überzeugenden Darstellern und ausgesucht schönen Bildern erzählt. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
WITH HONORS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Alek Keshishian
Buch
William Mastrosimone
Kamera
Sven Nykvist
Musik
Danny Bramson · Patrick Leonard
Schnitt
Michael R. Miller
Darsteller
Joe Pesci (Simon Wilder) · Brendan Fraser (Monty) · Moira Kelly (Courtney) · Patrick Dempsey (Everett) · Gore Vidal (Prof. Pitcannan)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Drama
Diskussion
Die Konfrontation mit einem Stadtstreicher verändert das kameristische Lebensverständnis einer Wohngemeinschaft von vier Harvard-Studenten. Ein frisches Thema in beachtlicher Formierung! Simon Wilder, der alternde Penner, ist zufällig in den Besitz von Montys politologischer Dissertation ge

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren