The Killing Box

Drama | USA 1992/93 | 79 Minuten

Regie: George Hickenlooper

Amerika während des Bürgerkriegs: Ein Offizier der Nordstaaten-Armee wird ins feindliche Hinterland gesandt, um nach den Überlebenden eines Massakers zu fahnden. Seine zwangsrekrutierte Begleitung liefert ansprechende Charakterskizzen, führt aber dazu, daß der Film nicht zu erzählerischer Dichte findet. Ein Film mit guten Einzelleistungen, der seine Episoden jedoch nicht zu einer Geschichte verzahnt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE KILLING BOX
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992/93
Regie
George Hickenlooper
Buch
Matt Greenberg
Kamera
Kent Wakeford
Musik
Cory Lerios · John D'Andrea
Schnitt
Monte Hellman
Darsteller
Adrian Pasdar (John Harling) · Corbin Bernsen (Strayn) · Ray Wise (Thalman) · Cynda Williams (Rebecca) · Roger Wilson (Elkins)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion
Bilder vom amerikanischen Bürgerkrieg! Auffällig schöne Bilder, soweit die Landschaft (Tennessee) mitspielt. Ungemein schreckliche Bilder, sooft das Schlachtfeld (Catum's Creek, 1862/63) erscheint. Dazwischen die düsteren Er

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren