Kaffee, Milch und Zucker

Drama | USA 1994 | 117 Minuten

Regie: Herbert Ross

Drei sehr unterschiedliche Frauen brechen aus ihrem bisherigen Leben an der US-Ostküste aus. Während die Polizei sie wegen eines Todesfalles sucht, richten sich die drei in Arizona ein neues Leben ein. Aber Konflikte und Krankheit stellen ihre Freundschaft auf die Probe. Ein ebenso einfühlsames wie humorvolles, mit sparsamen Mitteln und kargen Bildern inszeniertes Porträt dreier Frauen als Plädoyer für Menschlichkeit und Freundschaft. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
BOYS ON THE SIDE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Herbert Ross
Buch
Don Roos
Kamera
Donald E. Thorin
Musik
David Newman
Schnitt
Michael R. Miller
Darsteller
Whoopi Goldberg (Jane) · Mary-Louise Parker (Robin) · Drew Barrymore (Holly) · Matthew McConaughey (Abe) · James Remar (Alex)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama

Diskussion
Der Zufall führt sie zueinander, begeistert darüber ist zunächst keine von ihnen: drei Frauen, die nur der Drang verbindet, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen, was erst einmal bedeutet, die Stadt zu verlassen. Auf eine Annonce hin meldet sich Robin bei Jane, die eine Mitfahrerin sucht: eine die Musik der "Carpenters" liebende verhaltene, blasse junge Frau trifft so auf eine zum Sarkasmus neigende, die "Carpenters" entschieden ablehnende Frau. Vom winterlichen New York aus geht es westwärts. Bei ihrem Abstecher in Pittsburgh, bei Holly, einer Freundin von Jane, geraten die beiden in eine handfeste Auseinandersetzung mit Hollys Geliebtem, einem Junkie, dessen gewaltsame Überwindung da

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren