Lieber reich und schön

Komödie | Polen/Deutschland 1994 | 89 Minuten

Regie: Filip Bajon

Komödie über die Anfangszeit der freien Marktwirtschaft in Polen. Eine Arbeiterin in einer polnischen Textilfabrik erhält von einem Anwalt aus Frankreich die Nachricht, daß sie die Fabrik geerbt hat. Der Jurist spekuliert darauf, daß die Erbin den Betrieb bald heruntergewirtschaftet haben wird und er billig an Grund und Boden kommt, aber die Arbeiterin erweist sich wider Erwarten als gewiefte und erfolgreiche Unternehmerin. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LEPIEJ BYC PIEKNA I BOGATA
Produktionsland
Polen/Deutschland
Produktionsjahr
1994
Regie
Filip Bajon
Buch
Filip Bajon
Kamera
Krysztof Ptak
Musik
Michal Lorenc
Darsteller
Adriana Biedrzynska (Dorota) · Daniel Olbrychski (Anwalt) · Marek Kondrat (Moniak) · Anna Prucnal (Frau des Anwalts) · Ryszard Pietruski (Direktor)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren