Prinzessin Caraboo

Komödie | Großbritannien 1994 | 104 Minuten

Regie: Michael Austin

Eine rätselhafte Frau in exotischer Kleidung hält im Jahr 1817 die englische Gesellschaft zum Narren, die unbedingt eine Prinzessin in ihr sehen möchte. Freundliche, aber auch belanglose Komödie, die Reiz und Geheimnis ihres Gegenstandes verschenkt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
PRINCESS CARABOO
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1994
Regie
Michael Austin
Buch
Michael Austin · John Wells
Kamera
Freddie Francis
Musik
Richard Hartley
Schnitt
George Askers
Darsteller
Phoebe Cates (Prinzessin Caraboo) · Stephen Rea (Gutch) · Jim Broadbent (Mr. Worall) · Wendy Hughes (Mrs. Worall) · Kevin Kline (Frixos)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion
Was soll man von einer jungen Frau halten, die im Sommer 1817 in unscheinbarer Kleidung, jedoch gekrönt von einem exotischen Turban, aufgefunden wird und bei gleichbleibender Freundlichkeit in einer unverständlichen Sprache spricht? Diese authentische Begebenheit stürzte seinerzeit Adel und Geldadel in einen jener kleinen Skandale, die man fast so schnell vergißt wie unbedeutende Kostümfilme wie diesen. Wer also ist diese Frau wirklich, die doch nie etwas Eindeutiges über ihre Herkunft von sich gibt (jedenfalls nichts, das man auch vers

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren