Kommissar Beck: Der Mann auf dem Balkon

Krimi | Deutschland/Schweden 1993 | 90 Minuten

Regie: Daniel Alfredson

Ein Kindermörder hält Stockholm in Atem. Als mutmaßlicher Augenzeuge wird ein flüchtiger Gewaltverbrecher gesucht. Unter dem Druck einer zunehmend hysterischen Öffentlichkeit beginnt für Kommissar Beck und sein Polizistenteam ein Wettlauf mit der Zeit, da weitere Verbrechen erwartet werden. Ein eng an die Romanvorlage angelehnter Kriminalfilm, der aber nicht die Spannung und stilistische Pointiertheit der früheren Verfilmung von Bo Widerberg ("Der Mann auf dem Dach", 1976) erreicht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MANNEN PA BALKONGEN
Produktionsland
Deutschland/Schweden
Produktionsjahr
1993
Regie
Daniel Alfredson
Buch
Jonas Cornell · Daniel Alfredson
Kamera
Peter Mokrosinski
Musik
Stefan Nilsson
Schnitt
Hélène Berlin
Darsteller
Gösta Ekman (Martin Beck) · Kjell Bergqvist (Lennart Kollberg) · Rolf Lassgård (Gunvald Larsson) · Niklas Hjulström (Benny Skacke) · Magdalena Ritter (Susanne Grassman)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren