Das Sonderkommando

Kriegsfilm | USA/Großbritannien/CSSR 1974 | 118 Minuten

Regie: Lewis Gilbert

Im Mai 1942 wird der Reichsprotektor in der Tschechoslowakei, Reinhard Heydrich, durch tschechische Widerstandskämpfer ermordet. Die Tat führt zu brutalen Vergeltungsaktionen der deutschen Besatzer. Der spannend und präzise inszenierte Film hält sich im wesentlichen an die historischen Fakten, erreicht aber nicht die Dramatik und Dichte von Fritz Langs Behandlung des gleichen Vorfalls ("Auch Henker sterben", 1942). - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
OPERATION DAYBREAK | PRICE OF FREEDOM
Produktionsland
USA/Großbritannien/CSSR
Produktionsjahr
1974
Regie
Lewis Gilbert
Buch
Ronald Harwood
Kamera
Henri Decaë
Musik
David Hentschel
Schnitt
Thelma Connell
Darsteller
Timothy Bottoms (Jan Kubis) · Martin Shaw (Karel Kurda) · Joss Ackland (Janak) · Nicola Pagett (Anna) · Anthony Andrews (Jospeh Gabcik)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren