Der aus dem Regen kam

Thriller | Italien/Frankreich 1969 | 121 Minuten

Regie: René Clément

Eine Frau erschießt einen Fremden, der sie überfällt, in Notwehr und versenkt die Leiche aus Angst im Meer. Dadurch zieht sie die Aufmerksamkeit eines geheimnisvollen Amerikaners auf sich, der den Verbrecher verfolgte. Geschickt ausgetüftelter Psycho-Thriller; Gefühle, Haltungen und Vorgänge sind kühl und sparsam motiviert und intensiv in Szene gesetzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LE PASSENGER DE LA PLUIE | L' UOMO VENUTO DALLA PIOGGIA
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1969
Regie
René Clément
Buch
Sébastien Japrisot
Kamera
Andréas Winding
Musik
Francis Lai
Schnitt
Françoise Javet
Darsteller
Marlène Jobert (Mellie) · Charles Bronson (Dobbs) · Jill Ireland (Nicole) · Annie Cordy (Juliette) · Marc Mazza (Der Passagier)
Länge
121 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren