René Clément

Regie | Buch | Darsteller
Geboren 18.03.1913 in Bordeaux

Cannes 1946: Beste Regie
Cannes 1946: Spezialpreis der Jury
Cannes 1947: Bester Abenteuer- und Detektivfilm
Cannes 1949: Beste Regie
Cannes 1954: Beste Regie
Venedig 1952: "Goldener Löwe"
Oscar 1951: Ehren-"Oscar": Bester fremdsprachiger Film
Oscar 1953: Ehren-"Oscar": Bester fremdsprachiger Film

19 Filme gefunden

Die Prinzessin und der Fotograf

Japan 1983
R: Yutaka Ohara

Eine der Hofetikette entflohene Prinzessin begegnet einem japanischen Berufsfotografen und verursacht reichlich Mißverständnisse. Amüsante Komödie mit…

Das ganz große Ding

BR Deutschland 1975
R: René Clément

Kompliziert konstruierter Kriminalfilm um eine Kindesentführung. Der intelligent inszenierte Psychothriller kontrastiert geschickt die Versatzstücke…

Treibjagd (1972)

Frankreich 1972
R: René Clément

Ein Franzose flüchtet vor der Rache einer Zigeunergruppe bis nach Montreal, wo er an eine Gangsterbande gerät, mit der er schließlich notgedrungen…

Das Haus unter den Bäumen

Frankreich 1971
R: René Clément

Eine nicht näher umschriebene Geheimorganisation versucht, einen in Paris lebenden Amerikaner, einen hochbegabten Mathematiker und wissenschaftlicher…

Der aus dem Regen kam

Italien 1969
R: René Clément

Eine Frau erschießt einen Fremden, der sie überfällt, in Notwehr und versenkt die Leiche aus Angst im Meer. Dadurch zieht sie die Aufmerksamkeit eines…

Brennt Paris?

Frankreich 1965
R: René Clément

Der Kampf um Paris im August 1944. Im Mittelpunkt steht der deutsche Stadtkommandant von Choltitz, der den Befehl Hitlers, Paris zu zerstören, nicht…

Wie Raubkatzen

Frankreich 1963
R: René Clément

Ein eleganter Tagedieb und Playboy gerät, von Gangstern verfolgt, in ein Schloß, wo er unter Lebensgefahr den Mörder eines Millionärs entlarvt.…

Nacht der Erfüllung

Frankreich 1962
R: René Clément

In der Endphase des Zweiten Weltkriegs verhilft eine Französin einem amerikanischen Flieger, in den sie sich verliebt, zur Flucht. Ein vergleichsweise…

Halt' mal die Bombe, Liebling

Frankreich 1960
R: René Clément

Rom 1921. Ein im Waisenhaus aufgewachsener, soeben aus dem Militärdienst entlassener junger Mann tritt aus Geldnot in die faschistische Partei ein,…

Nur die Sonne war Zeuge

Frankreich 1959
R: René Clément

Ein junger Amerikaner tötet seinen Freund und führt mit dessen Pass und Geld ein luxuriöses Doppelleben in Europa. René Clément unterwarf die…

Heiße Küste

Italien 1957
R: René Clément

Die Witwe eines französischen Siedlers in Indochina versucht, ihre erwachsenen Kinder zu motivieren, die dem Meer abgerungene Farm weiterzuführen.…

Gervaise

Frankreich 1955
R: René Clément

Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Wäscherin Gervaise, von ihrem Mann mit zwei Kindern sitzengelassen, plagt sich mühsam durchs Leben, bis sie einen…

0 Beiträge gefunden