Flirting with Disaster

Komödie | USA 1996 | 92 Minuten

Regie: David O. Russell

Nach der Geburt seines Sohnes begibt sich ein junger Wissenschaftler, der bei Adoptiveltern in New York aufwuchs, kreuz und quer durch die USA auf die Suche nach seinen leiblichen Eltern. Überdrehte Beziehungskomödie um Abstammung und Identität, die zwischen Parodie und Satire schwankt. Der Gegensatz zwischen zurückhaltender Bildgestaltung und inhaltlicher Kuriositätenschau überzeugt aber nur in Einzelmomenten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FLIRTING WITH DISASTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
David O. Russell
Buch
David O. Russell
Kamera
Eric Alan Edwards
Musik
Stephen Endelman
Schnitt
Christopher Tellefsen
Darsteller
Ben Stiller (Mel Coplin) · Patricia Arquette (Nancy Coplin) · Téa Leoni (Tina Kalb) · Mary Tyler Moore (Mrs. Coplin) · George Segal (Mr. Coplin)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
VCL (FF P&S, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Wie ist es um eine Ehe bestellt, in der die Partner Termine vereinbaren müssen, wenn sie Zeit für Zärtlichkeiten finden wollen? Mel und Nancy Choplin, zwei junge Wissenschaftler aus New York, leiden freilich weniger unter Arbeitsstreß als unter ihrem vier Monate alten Sohn, der den Hormonhaushalt des Paares kräftig durcheinanderwirbelt. Zwar mangelt es keineswegs an verbalen Liebesbeteuerungen, doch alle leibhaftigeren Ausdrucksformen liegen dem Kindsvater seit der Schwangerschaft fern. Der 30jährige schlägt sich statt dessen lieber mit der Frage nach seiner eigenen Abstammung herum: Als Säugling wurde Mel von seinen Pflegeeltern adoptiert. Da ihn die Unkenntnis seiner biologischen Erzeuger auch daran hindert, seinem Kind einen Namen zu geben, ist Nancy anfangs hocherfreut, als Mel die Adresse seiner Mutter ausfindig macht. Mit Sorge aber registriert sie die Begleitumstände der geplanten Familienzusammenführung in Gestalt der langbeinigen Soziologiestudentin Tina, die das Wieder

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren