Chaos! Schwiegersohn Junior im Gerichtssaal

Komödie | USA 1995 | 84 Minuten

Regie: John Forstenberry

Ein vertrotteltes Muttersöhnchen und Verlierer auf der ganzen Linie wird als Geschworener zu einem Mordprozeß bestellt. Als Mitglied der von der Außenwelt abgeschotteten Jury kann er sich an einem ehemaligen Lehrer rächen und zugleich die Unschuld des vermeintlichen Mörders beweisen. Der als Justizkomödie gedachte Film erschöpft sich in einer Aneinanderreihung von infantilen Gags, Klamauk und schlüpfrigen Witzen, wobei der idiotische Hauptdarsteller allzu schnell auf die Nerven geht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JURY DUTY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
John Forstenberry
Buch
Barbara Williams · Samantha Adams
Kamera
Avi Karpick
Musik
David Kitay
Schnitt
Stephen Semel
Darsteller
Pauly Shore (Tommy) · Tia Carrere (Monica) · Stanley Tucci (Frank) · Brian Doyle-Murray (Harry) · Abe Vigoda (Richter Powell)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion
Thommy, ein vertrotteltes Muttersöhnchen und Verlierer auf der ganzen Linie wird, wie es der Zufall will, als Geschworener zu einem Mordprozeß bestellt. In der Jury, die a

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren