Jürgen Rolands St.-Pauli-Report

- | BR Deutschland 1971 | 90 Minuten

Regie: Jürgen Roland

Der Versuch des Krimi-Regisseurs Jürgen Roland, ein Porträt vom Alltagsleben im Hamburger Vergnügungsviertel St. Pauli zu zeichnen. Bei aller Bemühung um Wirklichkeitsnähe bleibt das episodenhafte Dokumentarspiel, in dem Roland selbst als Interviewer und Moderator auftritt, sehr subjektiv.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1971
Regie
Jürgen Roland
Buch
Werner Jörg Lüddecke
Kamera
Wolfgang Treu
Musik
Siegfried Franz
Schnitt
Herbert Taschner
Darsteller
Helen Vita (Hanni) · Günther Jerschke (Oskar) · Rudolf Schündler (Onkel Troll) · Hans Putz (Besser)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren