Im Land der langen Schatten

Abenteuer | Italien/Frankreich/Großbritannien 1959 | 108 (gek. 89) Minuten

Regie: Nicholas Ray

Scheindokumentarisches über das Eskimo-Leben, wobei die Außenaufnahmen von Natur- und Jagderlebnissen prächtig zur Geltung kommen. In der weniger überzeugenden Handlung wird ein Missionar erschlagen, weil er die Frau seines Gastgebers abweist. (TV-Titel DDR: "Weiße Schatten".)

Filmdaten

Originaltitel
OMBRE BIANCHE | THE SAVAGE INNOCENTS | LES DENTS DU DIABLE
Produktionsland
Italien/Frankreich/Großbritannien
Produktionsjahr
1959
Regie
Nicholas Ray
Buch
Nicholas Ray · Hans Ruesch · Franco Solinas
Kamera
Aldo Tonti · Peter Hennessy
Musik
Angelo Francesco Lavagnino
Schnitt
Ralph Kemplen · Eraldo da Roma
Darsteller
Anthony Quinn (Inuk) · Yoko Tani (Asiak) · Peter O'Toole (1. Soldat) · Carlo Giustini (2. Soldat) · Andy Ho (Anarvik)
Länge
108 (gek. 89) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren