Romanze in Venedig

Liebesfilm | Österreich 1962 | 96 Minuten

Regie: Eduard von Borsody

Aus enttäuschter Liebe flüchtet eine reiche Gutstochter vor der Hochzeit nach Venedig und schnellstens in ein Verhältnis. Ihr unehelicher Sprößling vermittelt die verspätete Elternhochzeit. Ein rührseliger Film voller falscher Gefühle. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
ROMANZE IN VENEDIG
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1962
Regie
Eduard von Borsody
Buch
Theodor Ottawa · Eduard von Borsody
Kamera
Václav Vich
Musik
Heinz Neubrand
Schnitt
Renate Jelinek
Darsteller
Ann Smyrner (Andrea von Bruggern) · Walter Reyer (Stefan Schröder) · Willy Birgel (Theodor von Bruggern) · Annie Rosar (Barbara) · Jane Tilden (Bettina von Wertheim)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren