Die Letzten vom Red River

Komödie | USA 1968 | 86 Minuten

Regie: Burt Kennedy

Zwei abgehalfterte Widersacher aus der Pionierzeit im amerikanischen Mittelwesten, ein Marshal und ein gefürchteter Zugräuber, begegnen sich nach zwanzig Jahren vor einem geplanten Transportüberfall und verbünden sich. Der formal hervorragende Western kommentiert in komischen und tragischen Momenten Probleme des Alterns und der Gewissensverpflichtung. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE GOOD GUYS AND THE BAD GUYS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Burt Kennedy
Buch
Ronald M. Cohen · Dennis Shryack
Kamera
Harry Stradling jr.
Musik
William Lava
Schnitt
Howard Deane · Otho Lovering
Darsteller
Robert Mitchum (Flagg) · George Kennedy (McKay) · David Carradine (Waco) · Martin Balsam (Wilker) · Tina Louise (Carmel)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Komödie | Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren