Martin Gypkens

Buch | Regie

7 Filme gefunden

Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Deutschland 2016
R: Neele Leana Vollmar

Im dritten und letzten Teil der Kinderabenteuer um den tiefbegabten Rico und seinen schlauen Freund Oskar aus Berlin-Kreuzberg stirbt der kauzige Nachbar und vererbt Rico seine Steinsammlung...

Rico, Oskar und das Herzgebreche

Deutschland 2015
R: Wolfgang Groos

Der zehnjährige „tiefbegabte“ Rico und sein gleichaltriger Freund, der hochintelligente Oskar, spüren dem Rätsel um Ricos Mutter nach, die beim Bingo-Spiel schummelt und in dunkle Geschäfte verwickelt zu sein scheint...

Am Hang

Schweiz/Deutschland 2013
R: Markus Imboden

Ein älterer und ein jüngerer Mann unterhalten sich über die Liebe und erinnern sich an die Beziehung zu einer Frau, die sich im Lauf des Gesprächs als ein und dieselbe herausstellt...

Nichts als Gespenster

Deutschland 2007
R: Martin Gypkens

Episodenfilm nach Erzählungen von Judith Hermann: In fünf kunstvoll miteinander verflochtenen, sich wechselseitig subtil kommentierenden Reise- und Liebesgeschichten werden Befindlichkeiten, Sehnsüchte, Ausbruchs- und Fluchtfantasien junger Deutscher auf den Prüfstand gestellt...

WIR (2003)

Deutschland 2003
R: Martin Gypkens

Die Lebenswege von zehn jungen Frauen und Männer Mitte 20 verzahnen sich während eines Sommers in Berlin zu einem intensiven Geflecht aus Begegnungen und Beziehungen, die von der Suche nach Orientierung und Lebenssinn, aber auch von Liebeskummer, Sehnsucht und Einsamkeit bestimmt werden...

Eiskalte Freunde

Deutschland 2002
R: Ute Wieland

Ein Jura-Student kommt nach München, findet rasch Aufnahme in einer elitären Clique und verliebt sich in eine Mitstudentin...

Schluss mit lustig! (2001)

Deutschland 2001
R: Isabel Kleefeld

Ein eingefleischter Single verliebt sich in die "richtige" Frau, die ihm zunächst verschweigt, dass sie bereits Mutter eines siebenjährigen Sohnes ist...

0 Beiträge gefunden