WIR (2003)

Drama | Deutschland 2003 | 105 Minuten

Regie: Martin Gypkens

Die Lebenswege von zehn jungen Frauen und Männer Mitte 20 verzahnen sich während eines Sommers in Berlin zu einem intensiven Geflecht aus Begegnungen und Beziehungen, die von der Suche nach Orientierung und Lebenssinn, aber auch von Liebeskummer, Sehnsucht und Einsamkeit bestimmt werden. Ein höchst intensives, ebenso mitreißend-unterhaltsames wie melancholisch-tiefgründiges Generationenporträt, bestechend fotografiert und gespielt. Unverkrampft und undogmatisch entwickelt sich ein subtiles Coming-of-Age-Porträt, das erzählerisch souverän Gefühle, Stimmungen und Befindlichkeiten auslotet. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Martin Gypkens
Buch
Martin Gypkens
Kamera
Eva Fleig
Schnitt
Karin Jacobs
Darsteller
Knut Berger (Carsten) · Oliver Bokern (Florian) · Patrick Güldenberg (Andreas) · Brigitte Hobmeier (Käthe) · Lilia Lehner (Anke)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren