Hans Jürgen Syberberg

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Schnitt
Geboren 08.12.1935 in Nossendorf (Vorpommern)

20 Filme gefunden

Ein Traum, was sonst?

Deutschland 1994
R: Hans Jürgen Syberberg

Ein auf Video gedrehtes Einpersonenstück über die letzten Stunden von Bismarcks Schwiegertochter auf ihrem Gut in Pommern, kurz bevor die Russen am Ende des Zweiten Weltkriegs einmarschieren...

Die Marquise von O. (1989)

BR Deutschland 1989
R: Hans Jürgen Syberberg

Heinrich von Kleists Novelle in einer Mischform aus Theater und Film...

Penthesilea

BR Deutschland/Österreich 1988
R: Hans Jürgen Syberberg

Kleists Trauerspiel um die tragische Liebe der Amazonenkönigin Penthesilea zum griechischen Helden Achill, die sich auf dem Schlachtfeld vor Troja gegenüberstehen...

Edith Clever liest Joyce

BR Deutschland 1987
R: Hans Jürgen Syberberg

In ihrer Berliner Wohnung, vor deren Fenstern S-Bahn und Fernzüge vorbeifahren, liest die Schauspielerin Edith Clever den Monolog der Molly Bloom aus James Joyces "Ulysses"...

Die Nacht (1985)

BR Deutschland 1985
R: Hans Jürgen Syberberg

Die Nacht als Allegorie, als Anfang und Ende, als Geburt, Schöpfung und Weltuntergang: In Form eines sechsstündigen Monologs, den die Schauspielerin Edith Clever vor einem schwarzen Vorhang in einem abstrakten Studiobau hält, versucht Hans Jürgen Syberberg von der abendländischen Epoche Abschied zu nehmen...

Parsifal

BR Deutschland/Frankreich 1982
R: Hans Jürgen Syberberg

Eigenwillige und ästhetisch radikale Verfilmung des "Bühnenweihfestspiels" von Richard Wagner: Der "tumbe Tor" Parsifal, gefährdet von den Intrigen des Zauberers Klingsor, erlöst "aus Mitleid wissend" die marode Gralsgemeinschaft...

Hitler, ein Film aus Deutschland

BR Deutschland/Frankreich 1976/77
R: Hans Jürgen Syberberg

Ein ausufernder Versuch Syberbergs, sich der Figur Hitler über die irrationalen Schichten der deutschen Volksseele zu nähern...

Winifred Wagner und die Geschichte des Hauses Wahnfried 1914-1975

BR Deutschland 1975
R: Hans Jürgen Syberberg

Ein ausufernd umfangreicher Interview-Film mit Winifred Wagner, Richard Wagners Schwiegertochter, der 60 Jahre deutscher Zeitgeschichte dokumentiert und dabei die ideologischen und gesellschaftspolitischen Bezüge zum Nationalsozialismus und die enge Beziehung Hitlers zum Haus Wahnfried und den Bayreuther Festspielen offenlegt...

Karl May

BR Deutschland 1974
R: Hans Jürgen Syberberg

Karl Mays Kampf um moralische und schriftstellerische Anerkennung gegen die Schatten seiner unrühmlichen Vergangenheit und Anfeindungen in der Öffentlichkeit...

0 Beiträge gefunden