Helke Misselwitz

Regie | Buch
Geboren 18.07.1947 in Planitz (bei Zwickau)

10 Filme gefunden

Quartier der Illusionen

Deutschland 2004
R: Helke Misselwitz

Die Dokumentaristin Helke Misselwitz stellt ihr direktes Berliner Wohnumfeld vor, das Viertel zwischen Charité und Bahnhof Friedrichstraße, wobei sie auf Relikte aus DDR-Zeiten stößt...

Fremde Oder

Deutschland 2001
R: Helke Misselwitz

Dokumentarische Beobachtungen am Flusslauf der Oder, die - ähnlich wie der Rhein - zu einem mitteleuropäischen Schicksalsfluss wurde...

Engelchen

Deutschland 1996
R: Helke Misselwitz

Im Berliner Bahnhof Ostkreuz kreuzen sich die Wege einer einsamen Frau Anfang 30 und eines jungen Polen, der geschmuggelte Zigaretten verkauft...

Träume (1995)

Deutschland 1995
R: Helke Misselwitz

Drei deutsche Dokumentarfilmemacher, die in der DDR aufwuchsen bzw...

Meine Liebe, Deine Liebe

Deutschland 1995
R: Helke Misselwitz

Ein Gruppenporträt alter Bühnenkünstlerinnen und -künstler im Weimarer Marie-Seebach-Stift...

Herzsprung

Deutschland 1992
R: Helke Misselwitz

In einem ostdeutschen Dorf ist das soziale Leben nach der Wiedervereinigung zum Erliegen gekommen...

Sperrmüll

DDR/BR Deutschland 1989/90
R: Helke Misselwitz

Ein junger Punk-Musiker aus Ost-Berlin trommelt gemeinsam mit seinen drei Freunden seinen Unmut auf Gegenstände, die andere Menschen fortgeworfen haben...

Winter adé

DDR 1988
R: Helke Misselwitz

Während einer fiktiven Eisenbahnreise der Regisseurin vom Süden der DDR zur Insel Rügen im Norden reden Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher sozialer Herkunft über ihre Hoffnungen, Probleme und Sehnsüchte...

0 Beiträge gefunden