Giuseppe Maria Scotese

Regie | Buch
Geboren 26.01.1916 in Monteprandone (Italien)

10 Filme gefunden

LSD-Paradies für 5 Dollar

Italien 1967
R: Giuseppe Maria Scotese

Liebesbeziehungen und todbringende Vorfälle unter dem Einfluß des titelgebenden Rauschgifts. Eine zynische Kolportage.

Mondo nudo - Nackte Welt

Italien 1962
R: Giuseppe Maria Scotese

Dokumentarbericht über Amüsierzentren der Reichen und der Voyeure im Wechsel mit Elendsbildern aus vorwiegend amerikanischen und asiatischen…

Amerika bei Nacht

Italien 1961
R: Giuseppe Maria Scotese

Langatmige Abfolge von Tanz- und Variétenummern aus Vergnügungszentren der Großstädte Nord- und Südamerikas.

Liebe am Ende der Welt

Italien 1960
R: Giuseppe Maria Scotese

Sentimentale Liebesgeschichte um eine ehemalige Zirkusakrobatin. Sie heiratet einen reichen Schafszüchter, der seinen Reichtum auch durch…

Die Rache der Borgias

Italien 1959
R: Giuseppe Maria Scotese

Italienisches Historienkino mit den üblichen Kerker-, Folter- und Liebesepisoden in Kostümen des 15. Jahrhunderts. Die Eroberung einer Burg im Apennin…

Der Korsar vom roten Halbmond

Italien 1957
R: Giuseppe Maria Scotese

Auf einer süditalienischen Burg im 16. Jahrhundert fahndet der edle Anführer wüster Piraten nach einem Schurken. Ritter- und Räubergeschichte mit dem…

Rebell für die Freiheit

Italien 1955
R: Giuseppe Maria Scotese

Ein flämischer Hauptmann, dem die in Pisa stationierten Truppen unterstellt sind, führt in der Stadt ein tyrannisches Regiment, bis er vom Sohn eines…

Die Liebe vom Zigeuner stammt

Italien 1953
R: Giuseppe Maria Scotese

Eine spanische Zigeunerin macht sich einen Steuermann hörig, um ihn als Werkzeug für ihre Schmugglerbande zu benutzen. Der Film benutzt Motive der…

Rom in Flammen

Italien 1946
R: Giuseppe Maria Scotese

Der Abfall Roms vom Christentum unter Kaiser Julian Apostata (332-363), der in einer sittenlosen Zeit die Größe des Römischen Reichs durch die…

0 Beiträge gefunden