Witold Adamek

Kamera | Regie | Buch
Geboren 07.11.1945 in Lodz

21 Filme gefunden

Montag

Polen 1998
R: Witold Adamek

24 Stunden im Leben eines arbeits- und mittellosen jungen Mannes in einer polnischen Kleinstadt, der sich in seiner Not mit einem Kumpel aus der Armee zusammen tut, um ausstehende Schulden einzutreiben...

Erotic Tales

Deutschland/USA 1994-2003
R: Detlev Buck

Ein aus 30 erotischen Kurzfilmen von bis zu knapp 30 Minuten bestehendes Paket, für das namhafte Regisseure gewonnen wurden...

Frauen in Angst

Frankreich 1993
R: Janusz Zaorski

Eine Buchhändlerin wird vergewaltigt...

Total Control

Kanada/Israel 1990
R: John Irvin

Polen vor der Wende: Der Funktionär Jozef ist ein geachteter, mächtiger Mann...

Dekalog, Sechs

Polen/BR Deutschland 1988/89
R: Krzysztof Kieslowski

Ein 19jähriger Postangestellter beobachtet heimlich seine Nachbarin durch ein Fernrohr...

Ein kurzer Film über die Liebe

Polen 1988
R: Krzysztof Kieslowski

Ein junger Mann in einer anonymen Betonwohnstadt beobachtet mittels eines Fernrohrs den Alltag einer hübschen Frau, lernt diese kennen und reagiert auf deren zynische Zurückweisung mit einem Selbstmordversuch...

Die Dämonen

Frankreich 1987
R: Andrzej Wajda

Um 1870 in einem russischen Dorf: Eine Gruppe junger fanatischer Revolutionäre errichtet im Kampf gegen das verhaßte Regime eine Herrschaft, die zusehends jedes menschliche Ideal verliert und in Terror umschlägt...

Ein Zug nach Hollywood

Polen 1987
R: Radoslaw Piwowarski

In komödiantischer Form beschreibt der Film Tagträume, Fantasien und Wunschdenken einer jungen Frau, die hofft, dem tristen polnischen Alltag durch einen Anruf aus Hollywood entfliehen zu können...

Held des Jahres

Polen 1986
R: Feliks Falk

Polen, kurz nach der Aufhebung des Kriegsrechts: Ein in Ungnade gefallener Fernseh-Entertainer versucht, sich auf Kosten eines einfachen Angestellten zu rehabilitieren, indem er diesen als "Held des Jahres" auf billigen Bühnenshows präsentiert...

0 Beiträge gefunden