Jürgen Böttcher

Regie | Buch | Schnitt
Geboren 08.07.1931 in Frankenberg (Sachsen)

8 Filme gefunden

Konzert im Freien

Deutschland 2001
R: Jürgen Böttcher

Ein Jahrzehnt nach seinem letzten Film "Die Mauer" lädt der Maler und Regisseur Jürgen Böttcher zu einem filmischen Postskriptum zu seinem Leben und…

Die Mauer (1990)

DDR 1990
R: Jürgen Böttcher

Eine filmische Meditation über die Zeit gegen Jahresende 1989/90, als die Grenzen zwischen Berlin-Ost und -West bereits geöffnet waren, die Mauer…

In Georgien

DDR 1987
R: Jürgen Böttcher

Filmische Stationen einer Reise durch Georgien, Stippvisiten bei Kunstdenkmälern, Begegnungen mit fremden Menschen und Lebensformen. Der…

Verwandlungen

DDR 1980/81
R: Jürgen Böttcher

"Verwandlungen" entstand 1980/81, als der bei den staatlichen Organen ungeliebte Maler und Filmemacher Böttcher Probleme mit seiner langjährigen…

Martha (1978)

DDR 1978
R: Jürgen Böttcher

Ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm über eine der "Trümmerfrauen", die unmittelbar nach dem Krieg den Schutt in der zerbombten Hauptstadt Berlin…

Wer die Erde liebt

DDR 1973
R: Joachim Hellwig

Dokumentarisches Essay über die X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in der DDR 1973, die - was selbstverständlich ist für eine offizielle…

Jahrgang 45

DDR 1965-66/90
R: Jürgen Böttcher

Ein junges Paar aus dem Berliner Stadtbezirk Prenzlauer Berg steht kurz vor der Scheidung. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und dem eigenen Ich…

0 Beiträge gefunden