Michèle Mercier

Darsteller
Geboren 01.01.1939 in Nizza

36 Filme gefunden

Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand

BR Deutschland 1978
R: Wolfgang Liebeneiner

Goethes berühmtes Jugenddrama über den aufrechten Ritter aus der Zeit der Bauernkriege, der schließlich an Verrat, Fürstenwillkür und Ausschreitungen seiner Untertanen scheitert...

Ruf der Wildnis (1972)

BR Deutschland/Spanien 1972
R: Ken Annakin

Die Geschichte eines Schäferhundes, der sich zum Führer eines Wolfsrudels wandelt, verbunden mit den Abenteuern zweier Männer zur Zeit des Goldrausches in Alaska...

Roma Bene - Liebe und Sex in Rom

Italien/BR Deutschland 1972
R: Carlo Lizzani

Elegant, aber allzu glatt und unverbindlich inzeniertes Sittenbild der korrupten, lasterhaften römischen Schickeria, die nur an Geld- und Lustgewinn interessiert ist...

Dracula im Schloß des Schreckens

BR Deutschland/Italien 1971
R: Anthony M. Dawson

Ein amerikanischer Journalist, der den Dichter Edgar Allan Poe interviewen will, verbringt einer Wette wegen die Nacht in einem von Geistern bewohnten Schloß, das noch niemand lebend verlassen hat...

Zwei Kerle aus Granit

Großbritannien 1969
R: Peter Collinson

Zwei erfindungsreiche Abenteurer versuchen auf alle erdenkliche Weise, zu Reichtum zu kommen...

Lady Hamilton - Zwischen Schmach und Liebe

BR Deutschland/Frankreich 1968
R: Christian-Jaque

Der Aufstieg einer Schafhirtin zur Frau des Diplomaten Lord Hamilton und ihre Liebesaffäre mit dem englischen Seehelden Admiral Nelson...

Friedhof ohne Kreuze

Frankreich/Italien 1968
R: Robert Hossein

Ein ehemaliger Revolverheld steht einer Witwe gegen die Familie bei, die ihren Mann erhängt hat, erfährt aber am eigenen Leibe, daß Rache niemals befriedigt...

Angélique und der Sultan

BR Deutschland/Frankreich 1967
R: Bernard Borderie

Angélique feiert nach Abenteuern an einem Sultanshof endlich das Happy-End mit dem wiedergefundenen Ehemann...

Das älteste Gewerbe der Welt

BR Deutschland/Frankreich 1966
R: Franco Indovina

Die käufliche Liebe von der Steinzeit bis zur Gegenwart, von sechs Regisseuren mit plumpen Anzüglichkeiten in Wort und Bild vorgestellt...

Heiße Nächte

Frankreich/Italien 1966
R: Denys de la Patellière

Die Tochter eines Pariser Großindustriellen versucht auf Wunsch des verstorbenen Vaters, den von der Familie verstoßenen, in Afrika verschollenen Bruder zu finden, der seinerzeit als Kollaborateur verurteilt wurde...

Das gewisse Etwas der Frauen

BR Deutschland/Italien 1966
R: Luciano Salce

Die amouröse Karriere eines unbedarften jungen Mannes bis zum Direktor eines Hubschrauberwerkes: Nachdem er aus dem Internat davongelaufen ist, wird er von diversen Frauen unter die Fittiche genommen und ins Bett gelockt, wobei er Privates und Berufliches geschickt zu verbinden weiß...

0 Beiträge gefunden