Tamara Trampe

Regie | Buch
Geboren in Woronesh

6 Filme gefunden

Meine Mutter, ein Krieg und ich

Deutschland 2014
R: Johann Feindt

Eine als filmisches Tagebuch aufbereitete Reise in die Vergangenheit der Regisseurin Tamara Trampe, die im Kriegswinter 1942 unter freiem Himmel und bei eisigen Temperaturen auf einem Feld an der Wolga geboren wurde...

24h Berlin - Ein Tag im Leben

Deutschland 2009
R: Volker Heise

Nahezu in Echtzeit dokumentiert die längste Dokumentation der Fernsehgeschichte einen Tag im Leben der Hauptstadt Berlin...

Wiegenlieder

Deutschland 2008
R: Tamara Trampe

Dokumentarfilm über Schlaflieder, festgemacht an in Berlin gesammelten Impressionen und Gesprächen...

Weiße Raben - Albtraum Tschetschenien

Deutschland 2005
R: Johann Feindt

Der brisante Dokumentarfilm reflektiert anhand der Erfahrungen junger Soldaten, die seelisch und körperlich gebrochen aus dem Einsatz zurückkehren, über den Krieg in Tschetschenien...

Der schwarze Kasten

Deutschland 1991/92
R: Tamara Trampe

Dokumentarfilm über einen ehemaligen Oberstleutnant der Stasi, der an der Hochschule des Geheimdienstes "Operative Psychologie" in der ehemaligen DDR lehrte...

Im Glanze dieses Glücks

BR Deutschland 1990
R: Johann Feindt

Während der Monate Februar und März 1990 und damit vor und nach der ersten freien Wahl in der ehemaligen DDR dokumentiert der Film in Interviews und Reiseeindrücken aus einigen Orten der DDR die Betroffenheit der Bürger über die politischen Ereignisse in positiver wie negativer Hinsicht...

0 Beiträge gefunden