Konfetti 8: Popmusikfilme

Montag, 25.06.2018

Diskussion

In seinem Blog „Konfetti“ versammelt der Siegfried-Kracauer-Stipendiat Lukas Foerster Beobachtungen im und ums Kino. Sein achter Beitrag taucht in die selten wahrgenommenen Popmusikfilme ein und entdeckt, wie Großaufnahmen die Haltung zur Musik verändern können.


Ich habe in diesem Jahr eine Reihe von Popmusikfilmen gesehen – eine Art von Film, die für gewöhnlich wenig Aufmerksamkeit von der Filmkritik erfährt, die jedoch, in der einen oder anderen Form, seit Jahrzehnten kontinuierlich an den Kinokassen erfolgreich ist. Es ist nicht ganz einfach, das Genre zu definieren: Es gibt Filme über Popmusik, es gibt Filme mit Popmusikern und manchmal fällt beides zusammen. Manche dieser Filme sind fast schon dokumentarisch („Abba - The Movie“, Regie: Lasse Hallström, 1977), andere erzählen wilde, hochgradig artifizielle Räuberpistolen („Drei gegen Drei“, Regie: Dominik Graf, 1985). Viele haben einen komödiantischen, manche einen melodramatischen Tonfall. Es gibt Überschneidungen mit dem Biopic („Dalida“ von Lisa Azuelos, 2017) und dem Schlagerfilm („Gib Gas - Ich will Spaß!“, Wolfgang Büld, 1982). Überhaupt stellt sich die Frage, wo de

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren