Realität und Dichtung

Sonntag, 30.06.2019

Festivalblog vom Filmfest München 2019. Die in vielen Filmen manifeste Spannung zwischen ernüchternd realem Leben und der Verheißung auf ein anderes Dasein spiegelt unterschwellig auch die verordnete Neuorientierung des Festivals wider

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren