Belle épine

Freitag, 06.09.2019

Aktuell in der arte Mediathek

Diskussion

Die behütete, nach dem Tod der Mutter von ihrer Familie sich weitgehend selbst überlassene 16-Jährige Prudence Friedmann (Léa Seydoux) begeht einen Ladendiebstahl. Auf der Polizeiwache lernt sie das gleichaltrige Mädchen Maryline (Agathe Schlenker) kennen, das zu einer Bande gehört, die illegale Motorradrennen veranstaltet. Fasziniert von dieser Gegenwelt, sucht das Mädchen weiter die Nähe zu ihrer neuen Bekannten. Raues, ungeschminktes Adoleszenz-Drama, das die Motive seiner Hauptfigur im Unklaren belässt und durch deren faszinierend schillernde Interpretation als eindringliche Charakterstudie funktioniert. Die Bildsprache des Regiedebüts von Rebecca Zlotowski (Ein leichtes Mädchen) ist selbstbewusst und setzt nur mitunter auf stereotype Einfälle. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Zum Film in der arte-Mediathek


Foto: arte

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren