© Capelight

Victoria, die junge Königin (Disney Channel)

Mittwoch, 22.07.2020

6.8., 20.15-22.15, Disney Channel

Diskussion

Die britische Königin Victoria (1819-1901) ist dank eines langen Lebens und einer von vielen politischen Wandlungen geprägten Herrschaftszeit für das Kino schon immer sehr attraktiv gewesen und fand in Darstellerinnen wie Anna Neagle, Jenny Jugo, Irene Dunne und Judi Dench vielfältige Interpretinnen. In der ersten englischsprachigen Regiearbeit des Kanadiers Jean-Marc Vallée schlüpft Emily Blunt in die Rolle der Königin kurz vor und in den ersten Jahren nach ihrer Inthronisation 1837 beleuchtet. Dabei geht es um die Reifung der unerfahrenen jungen Frau, die durch politische Intrigen und die „Hofdamenkrise“ herausgefordert wird, aber auch durch die Beziehung zu ihrem künftigen Ehemann Prinz Albert (Rupert Friend). Das gediegen inszenierte Kostümkino wartet mit üppiger Ausstattung und prominenten Darstellern auf, wobei ihm besonders das frische Spiel der Hauptdarsteller Akzente einer bewegenden, durchaus modernen Coming-of-Age- und Liebesgeschichte verleiht. – Ab 12.

Filmdetails
Kommentar verfassen

Kommentieren