Olaf Möller

153 Beiträge gefunden.

Berlinale 2019: Thomas Heise und „Heimat ist ein Raum aus Zeit“

Der umtriebige Dokumentarfilmer vermisst seine eigene Familiengeschichte - als Konglomerat aus Flucht und Verfolgung im Strom der Historie(n). Ein dreieinhalbstündiger Hörfilm, in dessen Hallraum viele Fragen, aber auch der Trost der Vergänglichkeit nisten.

Von Olaf Möller

Michael Moore und „Fahrenheit 11/9“

Michael Moore ist das Lachen vergangen. Sein neuer Film „Fahrenheit 11/9“, der ab Donnerstag in den Kinos läuft, weiß um die Gefahr, die der US-amerikanischen Demokratie droht. Alles steht auf dem Spiel. Aber auch die neuen Filme von Frederick Wisemann, Errol Morris und Charles Ferguson handeln auf ihre Weise von den Herausforderungen, die mit der Präsidentschaft Donald Trumps Wirklichkeit geworden sind.

Von Olaf Möller