Der Tag des Falken

Abenteuer | USA 1985 | 121 Minuten

Regie: Richard Donner

Zwei durch einen Fluch zeitweilig in einen Falken und einen Wolf verwandelte Liebende werden nach vielen Abenteuern durch einen gewitzten Taschendieb und einen klugen Mönch wieder vereint. Im Frühmittelalter angesiedelter Märchen- und Fantasyfilm um die Macht der Liebe, Bewährung wahrer Freundschaft und Schuld und Sühne. Einfühlsam und spannend inszeniert und dank einer hervorragenden Kameraarbeit von hohem ästhetischem Reiz. (Alternativtitel: "Lady Hawke - Der Tag des Falken") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LADYHAWKE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
Richard Donner
Buch
Edward Khmara · Michael Thomas · Tom Mankiewicz
Kamera
Vittorio Storaro
Musik
Andrew Powell · Alan Parsons
Schnitt
Stuart Baird
Darsteller
Matthew Broderick (Phillipe Gaston) · Rutger Hauer (Navarre) · Michelle Pfeiffer (Isabeau) · Leo McKern (Imperius) · John Wood (Bischof)
Länge
121 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Abenteuer | Fantasy | Historienfilm | Märchenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren