Zärtliche Cousinen

Melodram | BR Deutschland/Frankreich 1981 | 92 Minuten

Regie: David Hamilton

Die Erlebnisse und Träume zweier pubertierender Jugendlicher auf einem französischen Landsitz im Sommer 1939. Fade, zähflüssig, verworren, nach bekannter David-Hamilton-Art ästhetisierend fotografiert, mit sentimentaler Musik unterlegt. Ein nur durch Geistlosigkeit und entnervende Langweiligkeit auffallender Film.

Filmdaten

Originaltitel
TENDRES COUSINES
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1981
Regie
David Hamilton
Buch
Claude d'Anna · Josiane Lévêque
Kamera
Bernard Daillencourt
Musik
Jean-Marie Sénia
Schnitt
Jean-Bernard Bonis
Darsteller
Anja Schüte (Julia) · Thierry Tevini (Julien) · Valérie Dumas (Puone) · Laure Dechasnel (Clementine) · Silke Rein (Liselotte)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren