Himmel auf Erden

Komödie | Österreich 1935 | 90 Minuten

Regie: E.W. Emo

Ein armer Komponist, der für seinen ehrgeizigen Schwiegervater ein Gut kaufen soll, finanziert mit dem Geld jedoch eine Oper. Gemeinsam mit seinem Freund, der seiner strengen Erbtante einen Ehemann vorspielen muß, macht er sich einen Jux aus den Verwechslungen, die ihre Täuschungsmanöver nach sich ziehen. Ein anspruchslos-turbulentes musikalisches Lustspiel, das heute noch durch seine hochkarätige Komikerriege von Interesse ist. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
HIMMEL AUF ERDEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1935
Regie
E.W. Emo
Buch
Georg Zoch
Kamera
Bruno Timm · Eduard Hoesch
Musik
Robert Stolz
Darsteller
Heinz Rühmann (Peter Hilpert) · Adele Sandrock (Hilperts Erbtante) · Hermann Thimig (Paul Heller) · Hans Moser (Adlgasser) · Rudolf Carl (Diener Otto)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren