Skandal in der Oper

Komödie | USA 1935 | 90 Minuten

Regie: Sam Wood

Die Marx-Brothers im Kampf gegen einen arroganten Heldentenor, an dessen Stelle zum glücklichen Ende ein sympathischer junger Mann die glanzvolle Hauptrolle an der Metropolitan Opera in New York singen darf. Der erste Marx-Brothers-Film mit einer durchgehenden Handlung, die allerdings konventionell und satirisch-übertrieben bedeutungslos bleibt. Glanzlichter setzen die Wortspiele und Aktionen der oft genialen Komödianten. (Titel der Wiederaufführung: "Die Marx Brothers in der Oper") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
A NIGHT AT THE OPERA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1935
Regie
Sam Wood
Buch
George S. Kaufman · Morrie Ryskind · Al Boasberg · Bert Kalmar · Harry Ruby
Kamera
Merritt B. Gerstad
Musik
Herbert Stothart
Schnitt
William LeVanway
Darsteller
Groucho Marx (Otis B. Driftwood) · Chico Marx (Fiorello) · Harpo Marx (Tomasso) · Kitty Carlisle (Rosa Castaldi) · Allan Jones (Riccardo Baroni)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren