L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

Science-Fiction | USA 1985 | 94 Minuten

Regie: John Hughes

Zwei 15-jährige Freunde erschaffen mit Hilfe ihres Heimcomputers ihre Traumfrau, die ihnen hilft, zwei bislang erfolglos angehimmelte Mitschülerinnen als Freundinnen zu gewinnen. Eine auf Tempo angelegte, überwiegend aber platte Komödie über die Probleme Halbwüchsiger. Die Chance, Computer-Manie und andere Zeiterscheinungen der 1980er-Jahre ironisch in Frage zu stellen, wird weitgehend verschenkt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WEIRD SCIENCE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1985
Regie
John Hughes
Buch
John Hughes
Kamera
Matthew F. Leonetti
Musik
Ira Newborn
Schnitt
Mark Warner · Chris Lebenzon · Scott Wallace
Darsteller
Kelly LeBrock (Lisa) · Anthony Michael Hall (Gary) · Ilan Mitchell-Smith (Wyatt) · Bill Paxton (Chet) · Suzanne Snyder (Deb)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Science-Fiction | Komödie | Liebesfilm | Fantasy

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren