Der Mann aus Marseille

Gangsterfilm | Frankreich/Italien 1972 | 106 Minuten

Regie: José Giovanni

Ein erfolgreicher Gangster gerät durch den unbedingten Einsatz für einen inhaftierten Freund ebenfalls hinter Zuchthausmauern. Vordergründiger Gangsterfilm mit vielen Längen. Belmondo spielt die Rolle des Protagonisten nach der Erstverfilmung "Sie nannten ihn Rocca" (1961) hier zum zweiten Mal.

Filmdaten

Originaltitel
LA SCOUMOUNE | IL CLAN DEI MARSIGLIESI
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1972
Regie
José Giovanni
Buch
José Giovanni
Kamera
Andréas Winding
Musik
François de Roubaix
Darsteller
Jean-Paul Belmondo (Robert) · Claudia Cardinale · Michel Constantin · Enrique Lucero · Alain Mottet
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Gangsterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren