Verdammt sind sie alle

Drama | USA 1958 | 136 Minuten

Regie: Vincente Minnelli

Ein amerikanischer Kriegsheimkehrer und gescheiterter Schriftsteller kann in seiner Heimatstadt nicht mehr Fuß fassen: Ein Außenseiter in der zerrütteten Familie seines Bruders, wendet er sich einem Berufsspieler und einer Provinz-Prostituierten zu; seine Liebe zu einer Literaturdozentin bleibt glücklos. Ein düsteres Verlierer-Porträt nach einem Roman von James Jones; sorgfältig in Inszenierung und Charakterzeichnung, geprägt von einer rat- und hoffnungslosen Gesellschaftskritik sowie von bitterer Anteilnahme. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SOME CAME RUNNING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Regie
Vincente Minnelli
Buch
John Patrick · Arthur Sheekman
Kamera
William H. Daniels
Musik
Elmer Bernstein · James van Heusen
Schnitt
Adrienne Fazan
Darsteller
Frank Sinatra (Dave Hirsh) · Dean Martin (Bama Dillert) · Shirley MacLaine (Ginny Moorhead) · Martha Hyer (Gwen French) · Arthur Kennedy (Frank Hirsh)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren