Der Dieb von Bagdad (1978)

Abenteuer | Großbritannien/USA 1978 | 102 Minuten

Regie: Clive Donner

Aufwendige Neuverfilmung der Erzählung aus "1001 Nacht": Ein ebenso wagemutiger wie beharrlicher Prinz gewinnt nach vielen Prüfungen schließlich die begehrte Prinzessin. Effektvoll ausgestattet und mit guten Tricks, mangelt es dem Film jedoch an dem Zauber, der die Powell-Version von 1940 auszeichnete. In Details für jüngere Kinder zu erschreckend. - Ab 8 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE THIEF OF BAGHDAD
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
1978
Regie
Clive Donner
Buch
A.J. Carothers
Kamera
Denis Lewiston
Musik
John Cameron
Schnitt
Peter Tanner
Darsteller
Roddy McDowall (Hasan) · Kabir Bedi (Prinz Taj) · Peter Ustinov (Kalif) · Marina Vlady (Perizadah) · Terence Stamp (Wasir Jaudur)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6;f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8 möglich.
Genre
Abenteuer | Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren