Heintje - Ein Herz geht auf Reisen

Drama | BR Deutschland 1969 | 105 Minuten

Regie: Werner Jacobs

Ein von seiner Tante vernachlässigter Waisenjunge wird in ein Kinderheim gesteckt, brennt von dort durch, wird von Schmugglern für Transportzwecke mißbraucht, von der Polizei gesucht und schließlich von der Jugendfürsorgerin gefunden. Diese heiratet den väterlichen Freund des Jungen, einen reichen, liebesbedürftigen Reitstallbesitzer, der den Jungen adoptiert. Eine mit etwas Humor und schnulzigen Schlagern angereicherte sentimentale Geschichte ohne Wirklichkeitsnähe. Der damalige Kinder-Gesangsstar Heintje soll "gnadenlos" ans Herz und Gemüt rühren. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1969
Regie
Werner Jacobs
Buch
Johanna Sibelius · Eberhard Keindorff
Kamera
Heinz Hölscher
Musik
Raimund Rosenberger
Schnitt
Hermann Haller
Darsteller
Heintje (Heintje) · Heinz Reincke (Teichmann) · Gerlinde Locker (Hanna Schwarz) · Sieghardt Rupp (Herr Schelle) · Dagmar Altrichter (Monika Klausen)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren