Was machst du, wenn du einen Elefanten triffst?

Melodram | USA 1981 | 93 Minuten

Regie: Boris Sagal

Nach dem Tod ihrer Eltern schließt sich eine nicht mehr ganz junge Frau einem Wanderzirkus an und verliebt sich in einen brummigen Junggesellen. Obwohl für das ungleiche Paar kein dauerhaftes Glück möglich ist, ist sie durch ihre Selbstverwirklichung glücklicher geworden. Melodramatischer Fernsehfilm ohne großen Anspruch. (TV-Titel DDR: "Wenn der Zirkus kommt") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
WHEN THE CIRCUS CAME TO TOWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Boris Sagal
Buch
Larry Grusin
Kamera
Michel Hugo
Musik
Charles Gross
Darsteller
Elizabeth Montgomery (Mary) · Christopher Plummer (Duke) · Eileen Brennan (Jessy) · Anne Shropshire (Tante Helen) · Tommy Madden (Louie)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Melodram | Zirkusfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren