Ohne Zeugen (1990)

Drama | USA 1990 | 90 Minuten

Regie: David Greene

Als eine Mutter feststellt, daß ihre fünfjährige Tochter von ihrem geschiedenen Mann sexuell mißbraucht wird, unternimmt sie alle gerichtlichen Schritte, damit dem Vater die Besuchserlaubnis entzogen wird. Da dies nichts nutzt, schließt sie sich einer Organisation Gleichgesinnter an und flieht mit dem Kind in einen anderen Bundesstaat. Zwar wird sie nun als Entführerin verfolgt und muß sich von ihrem Kind trennen, aber es ist vor den Nachstellungen des Vaters sicher. Formal handelsübliches Fernsehdrama, das sich aufrichtig bemüht, die juristische und moralische Seite des sexuellen Mißbrauchs von Kindern auszuloten. (TV-Titel auch: "Vom Vater mißbraucht?") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
IN THE BEST INTEREST OF THE CHILD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
David Greene
Buch
Peter Nelson · Jud Kinberg
Kamera
Brianne Murphy
Musik
Peter Manning Robinson
Schnitt
Eric Sears
Darsteller
Meg Tilly (Jennifer Colton) · Ed Begley jr. (Howard Feldon) · Michael O'Keefe (Walt Colton) · Michele Greene (Nora Harold) · Marta Woodward (Mandy Colton)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren